Skip to main content

Neuheit: Das erste Laufband für Katzen!

Es mag sich amüsant anhören und ist auch bestimmt kein Laufband für jede Katze, aber es gibt sie wirklich, die Laufbänder für übergewichtige Stubentiger. Was für Hamster das Normalste der Welt ist, ist für Katzen, und speziell für Heimtiger, etwas völlig Neues. Ein Laufrad, das den dicken und faulen Hauskatzen endlich wieder Beine unterm Arsch machen soll.

Die Idee hierzu hatte Sean Farley aus Kalifornien, von dem zunächst nur 10.000 Dollar für die Kampagne veranschlagt worden sind. Binnen weniger Tage wurde aus dieser Idee eine 300.000 Dollar Ansammlung und es wurde dem Kind ein Name gegeben – „One Fast Cat“. Etwas völlig Neues für Stubentiger.

Das Gerät besteht aus einem Gummireifen, der auf herumgedrehten Skateboardachsen nebst 4 Rollen steht. Geht die Katze nun in diesen Reifen und erhält Schwung, dann dreht sich der Reifen und die Katze muss mitlaufen.

So einfach die Idee ist, so genial ist sie auch. Denn die liebste Katze der Welt hat ihre Macken und Phasen. Oftmals macht sie das zum ungünstigsten Zeitpunkt deutlich und dreht in aller Regelmäßigkeit am Rad, um die nötige Aufmerksamkeit zu bekommen, die sie braucht. Und das „One Fast Cat“ dürfte hierbei im wahrsten Sinne des Wortes die perfekte Zwischenlösung sein.

Weitere Infos auf der Seite des Herstellers (englisch)

Ob das in den USA bereits gut vermarktete Produkt auch in die Fachgeschäfte Europas gelangen wird, ist derzeit noch unklar. Da sich dieses Laufband bzw. Laufrad großen Zuspruchs erfreut, ist dies jedoch nur eine Frage der Zeit. – Eine vergleichbare Ausführung ist jedoch schon jetzt bei uns erhältlich:

Katzenlaufrad Cat in Motion - Trainingsgerät und Spielzeug für Katzen

289,95
2 neu von 289,95€
Buy Now
Amazon.de
ab 21. November 2018 9:15

Eigenschaften

  • Offenes Design für besonders hohe Sicherheit
  • Robuste und zugleich leichte Bauweise
  • minimale Laufgeräuche dank kugelgelagerter Rollen
  • Sicherer Halt durch Laufflächen aus hochwertigem EVA Schaumstoff
  • Pflegeleichte Materialien und Bauweise für einfache Reinigung

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *